Vernetzen!

Mitentscheiden!

Mitgliederentscheid über die Spitzenkandidaturen zur Landtagswahl

Einmischen!

Mitglied werden! Ergreift Partei für eine bessere Politik. (Banner mit Link zum Eintritt in die Partei DIE LINKE)

Netzwerk Politische Bildung

DIE Linke lernt!

Cornelia Möhring, MdB

Cornelia Möhring

Wie Sie uns erreichen:

DIE LINKE.Schleswig-Holstein
Exerzierplatz 34
24103 Kiel
Telefon: (0431) 737701 o. (0431) 737755

e-mail: info@linke-sh.de 


Sprechzeiten der Geschäftsstelle:

Mo. bis Do. von 10:00 bis 15:00

Bankverbindung:

Förde Sparkasse

DE24 2105 0170 0025 0002 17

 

Diskussionen im Landesverband


 
Linksjugend ['solid] Schleswig-Holstein
 
 
Nazis raus!

Jetzt klicken und unterschreiben!

Regionalkonferenz in Schleswig (DIE LINKE. Schleswig-Holstein)

Regionalkonferenzen

Zur Findung des Spitzenpersonals diskutiert DIE LINKE in 4 öffentlichen Regionalkonferenzen. Hier jetzt Fotos vom 25.09. in Kiel. Die nächste wird am 01.10. in Ratzeburg sein.  Jede/r ist herzlich eingeladen. Fotos: Peter Werner

Aktuell
27. September 2016

Basisdemokratisch in die Landtagswahl – Bergfest bei Mitgliederbefragung

DIE LINKE in Schleswig-Holstein bestimmt ihr Spitzenpersonal zur Landtagswahl mit einer basisdemokratischen Mitgliederbefragung. Die 5 Kandidat*innen für die zwei ersten Plätze stellen sich bei der dazugehörigen RegionalOFFENsive in 4 Regionalkonferenzen vor. Bereits 2 erfolgreiche Veranstaltungen liegen hinter der Landespartei. Mit jetzt schon nahezu 20% Rücklaufquote wird die Befragung gut angenommen. Nun folgt am 01.10. ab 14 Uhr die Regionalkonferenz in Ratzeburg. Als Gast wird die sogenannte „Hartz4 Rebellin“ Inge Hannemann aus der Hamburger Bürgerschaft erwartet. „Die Regionalkonferenzen in Schleswig und Kiel waren ein großer Erfolg. Der Saal war jeweils voll, die Vorstellung der Kandidatinnen und Kandidaten sachlich, munter und unterhaltsam. Ich bin mir sicher, dass wir durch d Mehr...

 
22. September 2016

Volle Teilhabe – Ohne Wenn und Aber!

In den Tagen vor der Beratung des Bundesteilhabegesetzes im Bundesrat am Freitag, 23. September, fanden bundesweit Aktionen von Sozialverbänden und Vertretungen von Menschen mit Behinderungen statt. Unter dem Motto „#Ungehindert“ wurde in Kiel gegen die Verabschiedung des „Bundesteilhabegesetzes“ demonstriert. DIE LINKE. Schleswig-Holstein erklärte sich solidarisch mit den Demonstrierenden und nahm an der Demo teil. Landessprecher Lorenz Gösta Beutin erklärte vor dem Landeshaus : „Auf Bundesebene haben unsere Partei und unsere Fraktion deutlich Stellung bezogen gegen die Verabschiedung dieses Gesetzes. Die gesellschaftliche Teilhabe von Menschen mit Behinderungen bleibt auch mit diesem Gesetz eine Frage des Geldbeutels. In der vorliegenden Form verstößt das Gesetz gegen die Behindertenre Mehr...

 
22. September 2016

Stoppt TTIP und CETA

Am 17.09. haben wir in Hamburg bei herrlichem Wetter mit vielen Genoss*innen aus Schleswig-Holstein gegen CETA und TTIP demonstriert. Eine tolle Demo, 65.000 Menschen hier, 320.000 bundesweit. Und natürlich haben wir Unterschriften für unsere Volksinitiative gegen CETA gesammelt, damit wir die 20.000 rasch voll bekommen. Hier geht es zur Volksinitiative und den Unterschriftenlisten: Klick Mehr...

 
6. September 2016

Zum Ergebnis der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern: Gerechtigkeit und Solidarität sind die Alternative zu Hass und Ausgrenzung

Bei der Wahl in Mecklenburg-Vorpommern ging es darum, ob sich Menschenfeindlichkeit und Hass oder Solidarität und soziale Gerechtigkeit als Antworten auf die Spaltung unserer Gesellschaft durchsetzen würden. Der LINKEN ist es nicht ausreichend gelungen, ihre solidarischen, demokratischen und sozialen Antworten zu verdeutlichen. Unsere Antwort wird aber weder in Mecklenburg-Vorpommern noch anderswo sein, ebenfalls in braunen Gewässern zu fischen. Mehr...

 

Treffer 1 bis 4 von 462

Aus den Kreisverbänden
28. September 2016 Kreisverband Luebeck

DIE LINKE. lädt zum Kommunalpolitisches Forum

Morgen, am September um 18:00 lädt DIE LINKE zum Kommunalpolitischen Forum mit Bürgerschaftsmitglied Ragnar Lüttke ein, der über die bevorstehende Bürgerschaftssitzung berichtet. „Linden und der Lindex, Tourismusabgabe, Mikroplastik und viele viel Anträge sind auf der Tagesordnung der Bürgerschaft. Ich laden jede und jeden Interessiert zum Kommunalpolitischen Forum ein um sich so auf die Bürgerschaft vorzubereiten und umfänglich informiert zu sein,“ so Bürgerschaftsmitglied Ragnar Lüttke. Mehr...

 
28. September 2016 Bürgerschaftsfraktion Lübeck

Fraktion FREIE WÄHLER & DIE LINKE: Mehr Bäume wagen?

Die Lübecker Bürgerschaft wird sich in ihrer Sitzung am Donnerstag erneut mit der Umgestaltung der Untertrave beschäftigen. Zur Debatte über den Bürgerentscheid für den Erhalt der Winterlinden macht die Fraktion FREIE WÄHLER & DIE LINKE nun einen pragmatischen Vorschlag für mehr Grün im Stadtgebiet. Im Antrag heißt es: „Sollte das Aktionsbündnis „Lübecks Linden leben lassen“ auf einen Bürgerentscheid in Sachen Untertrave freiwillig verzichten, möge der Bürgermeister Baumneuanpflanzung Mehr...

 
26. September 2016

Stefan Karstens als Direktkandidat zur Bundestagswahl nominiert

Stefan Karstens

Der Kreisverband Rendsburg-Eckernförde hat auf seiner Mitgliederversammlung am 24.09.2016 in Eckernförde den Direktkandidaten für die Bundestagswahl 2017 im Wahlkreis 4 (Rendsburg-Eckernförde) nominiert. Einstimmig gewählt wurde Stefan Karstens. Er ist 34 Jahre alt, von Beruf Einzelhandelskaufmann und arbeitet als Selbstständiger in der IT-Branche. Er ist Mitglied im Kreis- und Landesvorstand der LINKEN. DIE LINKE Kreisvorstand Rendsburg-Eckernförde Mehr...

 

Treffer 1 bis 3 von 2842